Sternanis

Sternanis wird in Südchina und Nordvietnam beheimatet und wird auch in Kambodscha, Laos, Japan oder Philippinen angebaut. Er duftet wie Anis hat aber einen vollen Geschmack.

Ein Sternanisbaum liefert im Jahr bis zu 40 kg Früchte. Das Gewürz ist gut zur Verdauungsförderung und findet im Glühwein Verwendung. Auch Fleisch kann damit gut gewürzt werden . Viele Lebkuchen beinhalten ebenso etwas Sternanis.

Das Gewürz kann dunkel und trocken gelagert mehrere Jahre verwendet werden.